Christl Zwettler

* 5. Oktober 1943
+ 12. Oktober 2021

 

Zwettler Christl

 

Wir müssen Abschied nehmen von unserer lieben Christl Zwettler, die heute früh, nach langem, schweren Leiden verstorben ist. Wir alle haben in den letzten Monaten viel an sie gedacht, gebetet und mitgelitten im Kampf um ihr Überleben, den sie letztlich verloren hat.

Über viele Jahre war sie als Kantorin und Lektorin in unserer Kirche Sankt Laurentius tätig und hat ihre schöne Stimme auch im Kirchenchor und bei den Lesungen zum Ausdruck gebracht. Ich glaube, für Christl war das Singen stets ein Lebenselixier, das ihrem Leben zusätzliche Freude bereitete. Auch im Domchor Wiener Neustadt hat sie bis zu Beginn ihrer Krankheit mitgesungen, zeigte große Begeisterung an der Musik und fühlte sich sehr wohl in dieser Chorgemeinschaft.

Viele Jahre war sie auch ehrenamtliche Mitarbeiterin in der Pfarrkanzlei und kümmerte sich um die Büroarbeiten.

Bei allen Aktivitäten ihres Mannes Gerhard in unserer Pfarrgemeinde, der erst vor 10 Tagen leider verstorben ist, war Christl immer hilfreich an seiner Seite und hat auch viel als ehrenamtliche Mitarbeiterin in unserer Kirche zum Gelingen seines Engagements und seiner Arbeit beigetragen. Beide verstanden und ergänzten sich äußerst gut, waren sehr pflichtbewusst und immer für ihre Familie da. Diese innige Verbundenheit von Christl und Gerhard, begleitet auch von ihrem starken christlichen Glauben und ihrem nahezu fast zeitgleichen Tod, war offenbar eine göttliche Vorsehung.

Dankbar behalten wir Christl und Gerhard als fleißige Pfarrangehörige für ihren Einsatz in unserer Kirche im Gedächtnis. Die Sonne des Lebens ist untergangen, aber die Sterne der Erinnerung leuchten solange wir leben.

Wir wünschen ihren Kindern und der ganzen Familie viel Kraft und Trost diesen schmerzlichen Verlust zu ertragen, in der Hoffnung, dass ihre Eltern im Reich der Herrlichkeit Gottes ihre Aufnahme finden.

Johannes Thallinger

im Namen der Pfarre Zum Guten Hirten im Steinfeld

 

Parte Christina Zwettler