Drucken

Anfang Oktober findet jedes Jahr der mittlerweile traditionelle Flohmarkt der Pfarrcaritas in Sollenau statt. Sehr viele langjährige engagierte freiwillige Helferinnen und Helfer stellen jedes Jahr ihre wertvolle Freizeit in den Dienst der guten Sache. Ende August / Anfang September werden Sachspenden entgegengenommen und sortiert, die dann am Flohmarktwochenende verkauft werden. Der Reingewinn fließt in die Pfarrcaritas. Waren, für die sich keine Käufer finden, werden an caritative Organisationen weitergegeben.

Das Caritas-Team Theresienfeld organisiert jährlich im Frühjahr einen Tisch-Flohmarkt. Gegen einen Unkostenbeitrag von EUR 8 werden Tische zur Verfügung gestellt, bei denen Sie persönlich Ihre nicht mehr benötigten Dinge verkaufen können. Auch für das leibliche Wohl ist gesorgt - es gibt ein Kaffee- & Kuchen-Buffet.