Plakat lila PGR22 Vorlage Gemeinschaft 1 DinA3

 

https://www.youtube.com/watch?v=cTJF5E0KQeg

 

Am 20. März 2022 wird – wie in allen Pfarren in Österreich - auch in unserer Pfarre Zum Guten Hirten im Steinfeld ein neuer Pfarrgemeinderat gewählt. Dieser Anlass bietet allen, die sich in unserer Pfarre beheimatet fühlen, die Möglichkeit sich zu engagieren! 

In unserer Pfarre werden die Gemeindeausschüsse der vier Teilgemeinden Felixdorf, Siedlung Maria Theresia, Sollenau und Theresienfeld gewählt. Die Gemeindeausschüsse bestehen aus jeweils sechs Personen. Aus diesen Gemeindeausschüssen werden je 2 Mitglieder in den Pfarrgemeinderat delegiert.

Der Pfarrgemeinderat ist jener Kreis von Personen, der für die kommenden fünf Jahre (bis März 2027) mit dem Pfarrer Verantwortung übernimmt für die Entwicklung und Gestaltung der pfarrlichen Aktivitäten. In den Gemeindeausschüssen liegt der Schwerpunkt auf der jeweiligen Teilgemeinde.

Wir suchen nun Kandidatinnen und Kandidaten für die Gemeindeausschüsse unserer Teilgemeinden.

Wählbar sind wahlberechtigte Katholik/innen, die am Wahltag das 16. Lebensjahr vollendet haben, sich zu Glaube und Ordnung der Kirche bekennen, ihrer Verpflichtung zur Zahlung des Kirchenbeitrags nachkommen und bereit sind, Aufgaben und Pflichten im Pfarrgemeinderat zu erfüllen.

Auf unserer Homepage finden Sie ab nun laufend aktuelle Informationen zur Pfarrgemeinderatswahl, derzeit:

Ich möchte eine Person als Kandidat/in vorschlagen

Ich möchte selbst zur Wahl kandidieren

Für welches Thema möchte ich mich engagieren?